Weihnachtsfahrt 2017

Erster Programmpunkt: der Betrieb von Familie Schulte-Lohmöller in Borsum

60 Jungzüchter auf Reise ins Emsland

Am 09.12.2017 fand die alljährliche Weihnachtsfahrt der Jungzüchter aus Aurich / Norden / Emden statt. Gestartet sind wir am frühen Morgen mit 62 Teilnehmern und dem Busunternehmen Jakobs Reisen in Richtung Emsland. Zu Beginn wurde der Zuchtbetrieb von der Familie Schulte Lohmöller in Reede besichtigt. Auf diesem Betrieb werden 230 Milchkühe gehalten. 2013 wurde die Kuh "Nasty Girl" bereits auf der DHV Schau in Oldenburg "Miss Germany" und 2011 bekam der Betrieb den Staatsehrenpreis für Tierzucht. Die frischmelkenden Kühe werden täglich 3-mal gemolken. Der Herdendurchschnitt lag bei über 12.000 kg Milch mit 3,80 % Fett und 3,45 % Eiweiß.

Gruppenbild beim Betrieb Cordes in Flechum

Im Anschluss ging die Fahrt weiter nach Haselünne zum Betrieb Cordes. Hier werden 570 Milchkühe gemolken. Die durchschnittliche Herdenleistung liegt auf diesem Betrieb bei über 11.000 kg Milch. Gemolken wird in einem 36er Innenmelkerkarussell. Wie auch auf dem Betrieb Schulte Lohmöller wird die Gülle in der betriebseigenen Biogasanlage verwertet. Mehr Informationen, Bilder zum Betrieb findet Ihr hier in diesem Link.

Besichtigung Brennerei Berentzen, Haselünne

Nach dem Mittagessen ging es mit einer guten Grundlage weiter zur Brennerei Berentzen nach Haselünne- Flechum. Dort nahmen die Jungzüchter an einer Führung durch das Unternehmen teil und könnten im Anschluss die Aktion mit einer Produktverkostung beenden.

Um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen wurden noch die Weihnachtsmärkte in Meppen und Aurich besucht.

An dieser Stelle wünschen wir allen eine fröhliche Weihnachtszeit und alles Gute für das Jahr 2018!