37. Excellent-Schau

Wer wird "Miss Ostfriesland"? - Der Countdown läuft!

Im vergangenen Jahr vollbrachte ZR Island, eine Charts-Tochter aus dem Betrieb von Thomas Rohdemann, Berumerfehn ein Novum in der mittlerweile 37-jährigen Geschichte der „Excellent-Schau“ des VOST: sie wurde als erste und einzige zum zweiten Mal zur „Miss Ostfriesland“, der schönsten Kuh im ostfriesischen Zuchtgebiet gekürt. Am 8. März wird sie erneut mit rund 200 anderen Kühen zur Titelverteidigung antreten.

2016 siegte Johanna Ahrends bei den Jungzüchtern

Vorführwettbewerb der Jungzüchter und Züchterabend

Der Vorabend zur Schau startet wie in den letzten Jahren um 19.00 Uhr mit dem Vorführwettbewerb der Jungzüchter, der in diesem Jahr ein Teil der Qualifikation für die Bundeswettbewerbe der jungen Rinderzüchter in Oldenburg ist.

Ab 20.30 Uhr schließt hier der gesellige Teil, der Züchterabend an, an dem bereits auch schon viele Aussteller in den Messebereichen in Tier- und Schauhalle ihre Stände für die Besucher geöffnet haben und Sie mit INews und Infos rund um Rinderzucht und Milchviehhaltung begrüßen. Fühlen Sie sich also herzlich eingeladen!

Vom Epic-Sohn Everest wird erstmals eine Nachzucht präsentiert

Schauwettbewerb und Nachzuchtzuchtpräsentation

Der Schautag beginnt am Mittwoch, den 8. März um 9.30 Uhr mit dem Richten der Einzelklassen der Färsen, in deren Anschluss Töchter der aktuellen Vererber Everest und Enzian gezeigt werden.

Die Nachzuchtgruppen bieten den zuchtinteressierten Gästen die Möglichkeit, einen Eindruck zu den ersten Nachkommen der beiden Epic-Söhne Everest 151536 und Enzian 151527 zu gewinnen, von denen bisher erst genomische Zuchtwerte vorliegen. Zudem bieten wir Ihnen eine "10 +2"-Messeaktion der ausgestellten Bullen an.

Mehr zur Aktion "10 +2" finden Sie hier (Link).

Im Anschluss an die Nachzuchtpräsentation folgt das Richten der Kühe mit zwei und mehr Abkalbungen. Als Preisrichter konnte in diesem Jahr Cord Hormann aus Warmsen im Kreis Nienburg/Weser gewonnen werden. Herr Hormann ist seit 2008 Mitglied im deutschen Preisrichterpool, hat bereits zahlreiche Schauen im In- und Ausland gerichtet und wird im Sommer auch die Deutsche Holstein-Schau in Oldenburg richten.

Ein Highlight sind die alten Kuhklassen - in diesem Jahr mit einer Sonderklasse mit mehr als 100.000 kg Lebensleistung

Alte Kühe und „Miss Ostfriesland-Wahl“ als Höhepunkte

Gegen 13.00 Uhr werden die ältesten Kuhklassen mit einer Lebensleistung von mehr als 60.000 kg Milch den Ring betreten. Hier wird es besonders spannend, da sich unter den gemeldeten Tieren gleich mehrere ehemalige Siegerkühe der letzten Jahre sowie zahlreiche Kühe mit einer Lebensleistung von mehr als 100.000 Liter Milch befinden.

Im Anschluss an die Klassen unserer „alten Damen“ beginnt um ca. 13.40 Uhr die öffentliche Exzellent-Bewertung, bei der bis dato noch nicht bewertete Kühe ihr erstes Prämienzeichen erhalten können. Den krönenden Abschluss der Schau bildet die Wahl des neuen Grand Champions, der „Miss Ostfriesland 2017“, um ca. 14.00 Uhr.

Vorjahressiegerin ZR Island konnte den begehrten Titel bereits 2015 und 2016 erobern und man darf gespannt sein, ob sie in diesem Jahr den Hattrick schafft oder eine neue Teilnehmerin in ihre Fußstapfen tritt.

Verlosung eines wertvollen Kalbes durch die Jungzüchter

Auch in diesem Jahr haben Sie die Möglichkeit ein wertvolles Kuhkalb im Rahmen der Verlosungsaktion durch die ostfriesischen Jungzüchter zu gewinnen.

Das diesjährige Kalb "Pink Lady" stammt aus der US-Kuhfamilie von Rabur Gold Panzer und verfügt über ein sehr komplettes Genomprofil und ein fehlerfreies Exterieur. Mit etwas Glück können Sie der neue Besitzer eines tollen Jungrindes aus einer Kuhfamilie mit hohen Lebensleistungen und vielen EX-Kühen sein und dabei noch unsere Jungzüchter unterstützen denn der Erlös aus dem Losverkauf kommt der Jungzüchterarbeit zu Gute.

Wir und die zahlreichen Messe-Aussteller aus der Region freuen sich auf Ihren Besuch und heißen Sie am 7. und 8. März in Leer herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei. Vorab angemeldete Schulklassen erhalten ihren Schaukatalog gratis. Anmeldungen für Schulklassen sind unter marketing@vost. de oder 0491-8004-100 möglich.