Kreisentscheid Tierbeurteilung Aurich/Norden/Emden

Gute Stimmung und tolles Wetter beim Kreisentscheid in Spetzerfehn

Heiko Andreessen erneut auf Platz 1

Am Samstag den 12. März fand der Tierbeurteilungs-Kreisentscheid der Jungzüchter AUR/NOR/EMD statt.
Zu Gast waren wir bei Familie Kruse in Spetzerfehn, die bis spät in den Abend für uns 6 Tiere vorbereitet hat.
Um 10 Uhr waren 22 Jungzüchter eingetroffen und somit konnte Vorbeurteiler Hinrikus Gronewold eine Färse vorstellen. Anschließend haben die Teilnehmer die 3 Färsen beurteilt und sechs Tiere rangiert. In der Zeit der Auswertung wurden wir bestens mit Kuchen und Brötchen versorgt.

Danach stand die Vergabe der Ergebnisse an:

Den 1. Platz konnte Heiko Andreeßen aus Ulbargen mit 57 Abweichungen verteidigen. Auf Platz 2 folgte Jann Troff, ebenfalls aus Ulbargen, mit 62 Abweichungen aufgrund seiner besseren Rangierung vor Lena Pieper (62 Abweichungen). Für den Bezirksentscheid bei Thomas Rohdemann in Berumerfehn am 16. April haben sich auch noch Jan-Gerd Tammen, Patricia Bugaj, Renke Badberg, Romke Elgersma, Meike Kruse, Anja Hinrichs und Aiko Kruse qualifiziert.
Wir bedanken uns noch recht herzlich bei Familie Kruse und Vorbeurteiler Hinrikus Gronewold.