Wer sind wir?

Wir sind ein Zusammenschluss von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3-25 Jahren aus Ostfriesland mit Interesse an der Rinderzucht und Landwirtschaft. In Ostfriesland gibt es vier Jungzüchterclubs in den Regionen Aurich-Norden-Emden, Leer-Ammerland, Friesland und Wittmund, die von den Jungzüchtern in Eigenregie mit Unterstützung des VOST organisiert und geleitet werden.

Jeder Club wählt seinen eigenen Vorstand. Der 1. Vorsitzende ist dann wiederum automatisch im Vorstand des ostfriesischen Bezirksverbandes vertreten. Der Bezirksverband ist Mitglied im Bundesverband der deutschen Jungzüchter, dem „VdJ“.

Was machen wir

Das ganze Jahr finden verschiedene Veranstaltungen in den einzelnen Regionen oder auf Bezirks- bzw. Bundesebene statt und wir hoffen, damit jeden Geschmack zu treffen. Unsere Aktivitäten sind vielfältig und reichen von Wettbewerben, Schulungen und Lehrfahrten bis zum gemütlichen Beisammensein, wie z.B.:

  • Vorführwettbewerbe
  • Tierbeurteilungswettbewerbe
  • Fittingseminare
  • Unterstützung der Vorbereitung von Kühen auf Schauen
  • Teilnahme an überregionalen Wettbewerben und Schauen
  • Betriebsbesichtigungen, Lehrfahrten oder Werksbesichtigungen
  • Freizeitveranstaltungen wie Bowling, Boßeln, Paddeln oder Zelten
  • Organisation von Jungzüchterpartys und Züchterbällen

Unser Ziel ist es, dadurch den Austausch unter Kindern und Jugendlichen mit Interesse an der Rinderzucht und Milchviehhaltung zu fördern und gezielt Kenntnisse und Fähigkeiten aus diesen Bereichen zu vermitteln. Unterstützt werden wir von den örtlichen Rinderzuchtgemeinschaften und dem „Verein Ostfriesischer Stammviehzüchter“.

Wie kannst Du Mitglied werden

Mitglied der Jungzüchter kann jeder Interessierte im Alter von 3-25 Jahren werden. Bei Interesse solltest Du das

ausfüllen oder mit einem

Kontakt aufnehmen. Diese werden Dir weitere Informationen zur Mitgliedschaft geben können.

Solltest Du unsicher sein, welcher Club für Dich zuständig ist, kannst Du Dich auch direkt an den VOST wenden. Man wird Dir bei der Kontaktaufnahme behilflich sein.

Gerne kannst Du Dich auch vor Ort informieren und einfach mal bei einer der Veranstaltungen vorbeischauen, die im VOST-Mitgliedermagazin, auf der VOST-Homepage oder auf unserer Jungzüchter-Facebook-Seite angekündigt sind. Weitere Infos findest Du auch auf dem Infoblatt, das Du dir unter dem folgenden Link als PDF herunterladen kannst: