31. VOST-Jungzüchterwettbewerb

Herzlich willkommen in Leer!

Nicht mehr lange und die Jungzüchter Ostfriesland laden am 13. und 14. September zum großen Jungzüchterwettbewerb nach Leer in die Ostfrieslandhalle ein. 116 Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 25 Jahren werden dann zusammen mit ihren Kälbern und Jungrindern die Hallen bevölkern und die besten Vorführteams und Nachwuchsfitter aus Ostfriesland ermitteln.

Los geht es am Freitag, den 13. September um 18.00 Uhr mit dem Scherwettbewerb. 17 Teilnehmer werden hier in 2 Stunden ihrem Tier nicht nur einen neuen Haarschnitt verpassen sondern auch versuchen die besten Seiten ihres Jungrindes zu betonen. Im Anschluss an den Wettbewerb findet wieder der Grillabend mit Siegerehrung des Scherwettbewerbs statt.

Der nächste Tag beginnt dann um 10.00 Uhr mit den jüngsten Vorführern im Alter Teilnehmern im Alter von 3-6 Jahren und endet gegen ca. 15.30 Uhr mit der Siegerauswahl der besten Typtiere.

Wir freuen uns auf spannende Wettbewerbe und Ihren Besuch am 13. und/oder 14. September in Leer. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Weser-Ems-Entscheid 2019

Die besten Teams qualifizieren sich in diesem Jahr auch wieder für den Weser-Ems-Entscheid, der am 29. und 30 September in Cloppenburg stattfinden wird. Im Rahmen des Wettbewerbs findet erstmals auch ein offener Typwettbewerb statt, zu dem noch bis zum 13. September Jungrinder aus dem VOST-Gebiet gemeldet werden können. Interessenten wenden sich dazu an Anne-Mette Evers unter Tel. 0491-8004-125 oder E-Mail: a.evers@vost.de