VOST Select Sale

Neuer Rekord: 40.000 Euro für Ananas

Mehr als zufrieden stellend verlief die siebte Ausgabe des VOST Select Sale in Leer. Insgesamt erzielten die 74 Auktionslose bei einer Verkaufsquote von knapp über 95% einen Durchschnittspreis von 4.250 Euro. Über ein Drittel der Kollektion wurde dabei ins Ausland verkauft (Niederlande, Italien und Österreich)

Topseller des Abends wurde, nicht ganz unerwartet, die Katalog-Nummer 3, Ananas P Red, eine rote und hornlose Gywer-Tochter. Das hoch veranlagte und sehr korrekte Jungrind wurde für 40.000 Euro einem Zuchtunternehmen aus den Niederlanden zugeschlagen.

Weitere Toppreise erzielten:

Der Topseller des Abends: Ananas P Red

  • Kat. Nr. 4 RZH SIE Secret (11.000,-€)
  • Kat. Nr. 63 Rhala EX Blackrose RDC (12.000,-€)
  • Kat. Nr. 8 Poppe Red Hot Rita 9033 Red (10.000,-€)
  • Kat. Nr. 15 K&L HS Mona PP (7.500,-€)
  • Kat. Nr. 55 AM Kairo (7.500,-€)
  • Kat. Nr. 37 KNS Miss Shot-PP (7.000,- €)
  • Kat. Nr. 72 1. Wahl Goldwin x EHR Esmeralda (6.900,-€)
  • KAt. Nr. 13 WEH Janina RDC (6.800,-€)
  • Kat. Nr. 20 GHH Atacama RDC (6.800,-€)
  • KHL Gracie (6.800,-€)

Die Katalog-Nr. 0, ein Anlger Jungrind, das zugunsten der Deutschen Hirntumor-Stifung, der Krebshilfe-Organisaton Alpes d'Huez und der VOST-Jungzüchterarbeit versteigert wurde, erzielte stolze 2.600 Euro im Zuschlag. Ein ausführlicher Bericht folgt im VOST-Mitgliedermagazin