Manita ist die neue "Miss Ostfriesland"

Manita (rechts) und die Siegerfärse Betty (v. Monte) mit ihren Besitzern und Betreuern

Die Ergebnisse und das Video zur Schau

Mit den Worten: "Ist Ostfriesland bereit für eine Rotbunte Miss? Ich glaube JA!" kürte Preisrichter Manfred Uhrig aus Sulzbach (Hessen) die viertkalbige GODEWIND-Tochter Manita aus dem Betrieb von Hillrich & Sandine Kleemann aus Burhafe zur schönsten Kuh Ostfrieslands.

Sie setzte sich damit an die Spitze der rund 120 ausgewählten Schaukühe und ließ sowohl die Siegerfärse Betty (v. Monte) von Bernhard Cramer aus Bargerfehn, die Siegerkuh jung KHL Piggy (v. Lineman) von der Kleemann GbR, Lütetsburg sowie die Siegerkuh alt Kirma (v. Samburu) von Tamme Hobbie aus Carolinensiel hinter sich.

Kathrin Hanemann siegte bei den Jungzüchtern

Bereits am Vorabend der Schau fand der Jungzüchterwettbewerb mit 38 Jungzüchtern im Alter von 10-25 Jahren statt, der von Dorothee Warder aus Melle gerichtet wurde. Der Gesamtsieg ging hier an Kahtrin Hanemann aus Ihausen vor Johanna Ahrends aus Eggelingen.

Als bestes Typrind wurde KHL Madison von der Jakob und Eric Kleemann GbR aus Lütetsburg ausgezeichnet.

Ein ausführlicher Schaubericht folgt in Kürze. Die Platzierungsergebnisse finden Sie folgend aus PDF-Download: