Transitkuhmanagement 4.0

Am 9. Februar macht die Precision DairyFarming-Tour 2017 halt in Großefehn

Jetzt noch anmelden!

Am 9. Februar lädt die DLG zu einer Vortragsreihe in den Metadrom nach Großefehn. Bekannte Referenten haben ihr Kommen zugesagt, sodass einer informativen Veranstaltung nichts im Wege steht.

Programm:

  • Internationaler Top-Referent Pete Kappelman, Meadow Brooks Dairy, Mannitowoc, Wisconsin
    Besser geht‘s kaum: 16.000 kg, 70.000 Zellen. Wie bringt man Kühe und Kälber auf die Erfolgsspur?
  • Internationale Top-Referentin Prof. Marina von Keyserlingk, Universität von British Columbia, Vancouver, Kanada
    Was wollen unsere Kühe wirklich? Einzigartige Einblicke in das Verhalten unserer Hochleistungskühe
  • Dr. Denise Gessner, Universität Giessen
    Neue Einblicke in den Stoffwechsel unserer Kühe: Was bedeutet das für die Praxis?
  • Dr. Christian Koch, DLR Westpfalz, Hofgut Neumühle
    Transition Cow Management objektiv und ökonomisch beurteilen
  • Prof. Volker Kroemker, Hochschule Hannover
    Effektiv weniger Euterprobleme – neue Erkenntnisse und praktische Ansätze

Organisatorisches:

Beginn: 9.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr | Einlass 9.00 Uhr

  • Montag, 06.02.2017: Köllitsch
  • Dienstag, 07.02.2017: Karow
  • Mittwoch, 08.02.2017: Verden
  • Donnerstag, 09.02.2017: Großefehn
  • Freitag, 10.02.2017: Haus Düsse, Bad Sassendorf

Die Tagungspauschale (inkl. Tagungsband, Mittagsimbiss und Getränk) beträgt 45,- €. Anmelden können Sie sich hier (Link).