An die Halfter – fertig – los!

Jetzt für den Jungzüchterwettbewerb anmelden!

Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit viel freie Zeit um sich mit dem Lieblingstier ausgiebig auf DAS Jungzüchterevent des Jahres vorzubereiten und mit etwas Geschick und Glück eine der begehrten Siegertrophäen mit nach Hause zu nehmen.

Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 3-25 Jahren, mit Wohnsitz im VOST-Gebiet sowie reinrassigen Herdbuchtieren der Rassen Holstein, Red-Holstein, Jersey oder Braunvieh, die den geltenden BHV1-Bestimmungen entsprechen.

Qualifikation für den Weser-Ems-Entscheid

Der Vorführwettbewerb startet am Samstag, den 14. September um 10.00 Uhr mit dem Richten der jüngsten Teilnehmern, den Abschluss des Wettkampftages bilden wie immer die ältesten Jungzüchter und die Wahl der besten Typtiere. Die besten Vorführteams in einem Alter ab 10 Jahren qualifizieren sich für den Weser-Ems-Entscheid, der am 28./29 September in Cloppenburg stattfinden wird und für den sich erstmalig 7 anstatt 5 Jungzüchter pro Altersklasse qualifizieren können.

Wer auch schon immer mal seine Fähigkeiten als „Kuhfriseur“ unter Beweis stellen wollte, hat dazu bereits Freitagabend, den 13. September wird ab 18.00 Uhr DIE Gelegenheit dazu. Beim Scherwettbewerb können sich die Teilnehmer nicht nur tolle Preise sondern auch die Tickets für den ersten „Weser-Ems-Entscheid“ im Clipping zu sichern. Je 3 Jungzüchter im Alter von 10-19 bzw. 20-25 Jahre haben dazu die Möglichkeit!

Mehr Infos, Übungstag und Anmeldung

Mehr Infos zu den Wettbewerben, den Meldebedingungen und ein Leitfaden zum Clipping und Vorführen findet Ihr auf www.vost.de unter der Rubrik „Jungzüchter“ sowie auf Anfrage beim VOST. Wer vorab noch Hilfe bei der Vorbereitung seines Tieres benötigt, kann sich an die Ansprechpartner der einzelnen Jungzüchterkreise bzw. an Anne-Mette Evers wenden. Dazu findet Kreis Leer findet am 10. August außerdem Übungstag zum Waschen und Vorführen eines Rindes statt! Los geht’s um 10.00 Uhr auf dem Betrieb von Familie Cramer in Bargerfehn.

Anmeldungen zu den Wettbewerben nimmt Anne-Mette Evers unter Angabe von Name und Geburtsdatum des Vorführers, Name und HB-Nr. des Rindes unter Tel.: 0491-8004-125; Fax: 0491-8004-122 oder E-Mail: a.evers@vost.de an. Anmeldeschluss für den Vorführwettbewerb ist Freitag, der 9. August 2019.