Schau auf dem Hof

Bis 24. August für den Jungzüchterwettbewerb melden!

Die aktuell geltenden Corona-Auflagen machen uns die gewohnte Durchführung des für den 12. September geplanten Jungzüchterwettbewerbs leider unmöglich. Somit haben wir uns schweren Herzens entschieden den Wettbewerb in altbekannter Form abzusagen.

Als Alternative bieten wir aber für alle Jungzüchter bis einschließlich 14 Jahre am ursprünglichen Schauwochenende (12./13. September) einen alternativen Jungzüchtwerwettbewerb bei Euch zu Hause an.

Der Ablauf:

Ihr meldet Euch mit eurem Kalb bei uns an. Wir erstellen einen Online-Katalog und Tourenplan und werden euch zum festgesetzten Termin am 12. /13. September mit einer Richterkommission zu Hause besuchen und die Präsentation eures Kalbes bzw. Jungrindes bewerten. Auf Wunsch werden wir vor Ort auch ein Video aufnehmen, dass im Anschluss veröffentlicht werden wird. Die Sieger der Altersklassen werden nach Veröffentlichung der Videos bekannt gegeben.

Was ihr tun müsst:

Für die Teilnahme meldet ihr Euch mit eurem Tier bis Montag, den 24. August bei uns an. Im Anschluss erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos zum Wettbewerb. Zum besagten Termin solltet ihr Euer Jungrind schaufertig vor präsentieren bzw. vorführen. Weitere Infos zu den Anforderungen findet Ihr im Download- Link ganz unten.

Was man gewinnen kann:

Jeder Teilnehmer erhält vor Ort ein kleines Geschenk. In den Altersklassen 3-6, 7-9 und 10-14 Jahre werden die jeweils drei besten Vorführer und das beste Typtier, nach Veröffentlichung der Videos, ausgezeichnet. Zusätzlich wird in jeder der 3 Altersklassen der Betrieb mit der besten Betriebssammlung (ab 2 Teilnehmern pro Betrieb) ausgezeichnet.

Anmeldebedinungen:

Mitmachen kann jeder Jungzüchter im Alter von 3-14 Jahren (Stichtag 13. September 2020) eines VOST-Mitgliedsbetriebes mit einem Herdbuchtier der Rasse Holstein, Braunvieh, Jersey, DSN oder Fleckvieh. Voraussetzung für die Teilnahme ist die fristgerechte Meldung.

Anmeldungen sind bis Montag, den 24. August bei Anne-Mette Evers (Tel: 0491-8004-125) oder unter jungzuechter@vost.demöglich. Weitere Infos zu den Anforderungen nach Altersklasse findet ihr hier: