1115. Zuchtvieh-Auktion (online)

Auktionskatalog, und alles Wissenswerte zur Auktion

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Dies gilt auch für die Durchführung unserer für den 11. Mai geplanten VOST-Zuchtviehauktion, die aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen nicht als Präsenzveranstaltung, sondern ausschließlich als Online-Auktion durchgeführt werden kann.

Wie vielleicht schon vom Select Sale bekannt, können Sie als Käufer Gebote in Echtzeit abgeben nachdem sie sich für die Auktion eingeloggt haben. Anders als beim Select Sale werden die Auktionstiere aber vor Ort in der Auktionshalle präsentiert und damit über einen Live-Stream zu sehen sein.

Zum Verkauf gemeldet sind 17 Zuchtbullen, sowie 131 abgekalbte Färsen. Eine Übersicht aller Tiere finden Sie auf der Webseite zur Online-Zuchtviehauktion sowie im Auktionskatalog

Online bieten oder zuschauen - So funktioniert's

Haben Sie Interesse, ein Tier bei unserer Auktion am 11. Mai zu kaufen oder möchten als Zuschauer teilnehmen und waren noch nicht für den VOST Select Sale Online registriert?

Dann müssen Sie sich vor der Auktion auf der Seite auktion.vost.de/register registrieren. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail zu Ihrer Kontoeinrichtung. Nach der Registrierung muss Ihr Konto verifiziert werden, dies kann bis zu zwei Tagen dauern, somit sollten Sie sich frühzeitig vor der Auktion registrieren, spätestens aber bis zum 10. Mai um 24 Uhr. Ist Ihr Konto bestätigt, erhalten Sie eine neue E-Mail mit den weiteren Informationen zur Erstellung Ihres persönlichen Benutzernamens und Passwortes.

Sie können ab sofort unter dem o.g. Link ein Benutzerkonto erstellen. Achtung: Sollten Sie bereits über ein Benutzerkonto (z.B. vom Select Sale) auf der Plattform „farmersbid“/"clipmyhorse" verfügen, benutzen Sie einfach die bereits bekannten Zugangsdaten aus einer der letzten Auktionen (Benutzername, E-Mail und Passwort).

Auktionsablauf

Die Auktion startet am 11. Mai um 10.00 Uhr mit der Versteigerung der Zuchtbullen. Bereits ab 9.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, die Vorstellung und Körung der zum Verkauf stehenden Bullen über den Livestream zu verfolgen.

Gebote können erst nach Eröffnung des Ausbietens durch den Auktionator abgegeben werden. Sollten Sie den Zuschlag erhalten, bekommen Sie nach Verkauf des Tieres eine E-Mail mit der Verkaufsbestätigung. Zusätzlich werden Sie nach der Auktion kontaktiert und müssen unter der von Ihnen bei der Registrierung angegebenen Telefonnummer erreichbar sein.

Um sich mit unserem Online-Biet-System vertraut zu machen haben Sie zudem bis Montag, den 10. Mai die Möglichkeit auf ein „Testtier“ zu bieten, ohne ein reales Gebot abzugeben. Bei auftretenden Fragen zum Ablauf und dem Online-System stehen wir Ihnen gern zu Verfügung.