Bulle des Monats Juni

Fixit 156581 (Finder x Silver x Fanatic)

Fixit 156581 – Fitness, Exterieur und Robotereignung

Unser „Bulle des Monats“ Juni ist der Finder-Sohn Fixit aus der niederländischen Peeldijker Liesje-Familie. Diese Kuhfamilie vereint hohe Leistungen mit sehr guten Inhaltsstoffen, einer hohen Funktionalität und ein sehr gutes Exterieur.

Seine Mutter Liesje 1195, eine Silver-Tochter, wurde bereits als Färse VG 87 eingestuft und hat ihre erste Laktation mit 11.951 kg Milch mit 4,16 % Fett und 3,36 % Eiweiß abgeschlossen. Fixit ist mit 129 für Fundament und 131 für Euter einer der besten Jungbullen für diese Merkmale in den deutschen Top-50.

Mutter Liesje 1194 VG 87 (v. Silver)

Dazu verzeichnet Fixit extrem hohe Werte für Fitness (gRZFit 150), Nutzungsdauer (gRZN 140) und eine hohe Robotereignung (gRZRobot 129).

Sein Linearprofil weist ihn als Vererber von kompakten Nachkommen mit einer überdurchschnittlichen Vorhandbreite und sehr parallel gestellten Fundamenten mit sehr hohen Trachten und einem außergewöhnlich guten Bewegungsablauf aus. Er dürfte sich damit gut zum Einsatz auf fundamentschwache Tiere eignen, bei denen die Vorder- und Hinterstrichplatzierung nach innen bzw. außen korrigiert werden muss.

Aktion im Juni:

Vom 1. bis 30. Juni erhalten Sie beim Kauf eines Spermapaket des Finder-Sohns eine Melkschürze gratis zu jeder Bestellung dazu.

Ihr Besamungstechniker, EBB-Betreuer oder Zuchtberater sowie die Besamungsstation in Georgsheil steht Ihnen mit weiteren Informationen gerne zur Verfügung und nimmt Ihre Bestellung auf! Das Linearprofil von First und das weitere Bullenangebot mit aktuellen Zuchtwerten finden Sie wie immer unter dem Menüpunkt Bullen (Link).