Bulle des Monats

Albada Red -157712

ALBADA RED - Nutzungsdauer und Gesundheit

Unser "Bulle des Monats" im Februar ist der rotbunte Alaska-Sohn ALBADA RED. Er entspringt der erfolgreichen US-Kuhfamilie von Wesswood HC-Rudy Missy EX 92 und bietet bei einem Gesamtzuchtwert von gRZG 147 eine hervorragenden gRZN von 132 und ist damit einer der höchsten verfügbaren Nutzungsdauer-vererber der rotbunten Topliste. Dazu verfügt er über durchgängig gute Werte für alle Gesundheitsmerkmalen, gRZGesund 114 und ein fehlerloses Linearprofil mit optimaler Beckenlage, überdurch-schnittlicher Körperbreite und sehr guten Eutern.

Großmutter: Pine-Tree Sympatico 5946 VG 85

Albada Red ist damit insbesondere für Betriebe interessant, die viel Wert auf Langlebigkeit und Funktionalität setzen und sich einen Bullen wünschen der die Euter nachhaltig verbessern kann.

Aktion im Februar

Als Aktion im laufenden Monat gibt es beim Kauf eines Spermapaketes von ALBADA RED (Zeitraum vom 1.-29. Februar) eine "Pferdesalbe" zur Bestellung dazu. Mehr Infos zu der Aktion erhalten Sie bei Ihrem Techniker, EBB-Betreuer oder Zuchtberater bzw. der Besamungsstation in Georgsheil.