Bulleneinstufung in Georgsheil

Der Missouri-Sohn Monte aus der Regancrest Barbie-Familie erreichte das Prädikat EX 90

Aramis und Monte jetzt EX 90

Diese Woche wurden auf der Station in Georgsheil vier Bullen zur Klassifizierung vorgestellt. Bei den Bullen mit bereits ersten Töchtern in Milch erreichten der Missouri-Sohn Monte aus der Regancrest Barbie-Familie und der Armani-Sohn Aramis aus der Apple-Dynastie für ihr hervorragendes Exterieur jeweils das Prädikat „EX 90“.

Monte stellte bereits auf der Excellent-Schau im März die Siegerfärse des Wettbewerbs und zeichnet sich durch ein gutes Leistungsvermögen sowie sehr gute Fundamente und Euter bei seinen ersten Töchtern aus. Er erreichte in dem Linearmerkmal „Harmonie“ die Höchstnote (9) sowie für die Merkmale Stärke, Körperlänge, Beckenlänge, Vorhandhöhe und Fessel jeweils eine 8.

Aramis wurde in den Merkmalen Harmonie, Körperlänge und Bewegung mit einer 8 beschrieben und bringt es mit seiner eigenen Einstufung auf jetzt 11 Generationen „EX“ in Folge. Dies dürfte derzeit wohl weltweit einmalig für einen rotbunten Besamungsbullen sein. Insgesamt stehen damit nun auf unserer Besamungsstation mit Aramis, Maki, Monarch und Monte nun vier aktive und "EX" bewertete Vererber im Stall.

Als weitere Vererber wurden die, noch ohne melkende Töchter in Einsatz stehenden, Alibi und Casino vorgestellt. Alibi wurde in den Merkmalen Stärke und Körpertiefe sowie Casino im Merkmal Sprunggelenk mit je einer 8 beschrieben. Beide Bullen erreichen abschließend die Gesamtnote VG 87.

Die Einstufungen im Überblick

Name HB-Nr. Pedigree Milchtyp Körper Fundament Gesamt
Alibi 156597 AltaAmulet x Racer 87 88 87 87
Aramis (RBT) 154210 Armani x Alchemy 90 91 89 90
Casino 156583 Charley x Mardi Gras 88 88 85 87
Monte 154233 Missouri x Shotglass 91 92 89 90